WEBWELT


Heim | Grundsites | Themen | Lieblingswebsites
Home | Basics | Themes | Favorites


Deutsche Zeitungen
—oder Zeitungen von anderen Länder, die auch auf Deutsch sind—sind eine großartige Ressource, weil man manchmal die Thema der Artikel schon kennt. Es ist immer leichter zu ubersetzen, wenn man ein bissen kennt, über was man liest. Zeitungen sind auch gut um zu lernen, was wichtig für die Deutschen ist. Die Welt und Die Zeit sind besdonders gut.

Besonders interessant sind die Blogs von den Schreiber, weil sie mehr informell sind.
Blogs sind gute Hilfsmittel, um zu sehen, wie normalle—oder gleich normalle—Deutschen deutsch schreiben. Blogs—oder Internet-Tagebücher—haben mehr Slang und oft schlechtere Grammatik als viel andere geschriebte Hilfsmittel.

Dieses Blog, das Transamerika heisst, ist von Thilo
Biederbeck, der für Die Zeit schreibt. Es handelt sich um eine grosse Reise durch die Amerikas.

Kindersites sind auch gut, um deutsch zu bessern. Die Sprache ist leicht und die Themen machen mehr Spass als andere Sites. Die Blinde Kuh ist gut, na ja, so gut, dass diese Site eine gute Websuche für Stundenten der deutschen Sprache ist. Die Website von Haribo, der die Lieblingssüssigkeiten der deutschen Kindern macht, macht auch Spass. Kinder und Erwachsen kennen Haribo, aber sie kennen auch Janosch, der Bildner der "Tigerente", ein Lieblingscharakter der Deutschen. Diese Site macht nichts als Spass,und man kann deutsche Kinderkultur lernern.

Diese sind meine Lieblingssites und ich habe sie durch eine Suchmaschine gefunden.Man kann auch auf deutsch "googlen", und Stundenten der deutschen Sprache sollen das machen, um zu finden, die Sites, wo lernen für ihn Spass macht.